SCHULUNGEN / VORTRÄGE ETC.

auf Konferenzen, Schulungen usw. ist Norbert Binder unterwegs, um zu verschiedenen Themen zu sprechen, z.B.:

  • Wir sind zuständig - einen Stadtteil mit der Liebe Gottes erreichen  
  • Wie starte ich selber eine mobile Kinderarbeit?
  • Mitarbeitermotivation
  • Weiterbildung zum Konzept "Abenteuerland / Vaterhaus / Promiseland" bzw. Metro Ministries (Bill Wilson)
  • usw.

PRAXIS-SEMINARE

zum mitmachen; z.B. zu folgenden Themen

  • Kreative Bibelarbeiten / Kinderprogramm etc. ausarbeiten
  • Puppentheaterworkshop
  • Singen mit Kindern
  • weitere Themen auf Anfrage


INTENSIVSEMINAR

KREATIV_MIT JESUS_AUF DIE STRASSE_ZU DEN KIDS

  • 4 Einheiten á ca. 90 Minuten

Weil du Gott wertvoll bist – das ist unsere Botschaft. Egal, ob jemand unsere T-Shirts, unsere fahrbare Bühne oder unsere Flyer zu Gesicht bekommt – überall steht dieser Satz.

Weil jeder Mensch, auch der verkommenste, Gott wertvoll ist, darum tun wir diese Arbeit.

Vielleicht suchen sie nach neuen Wegen für missionarische Kinderarbeit? Oder sie haben „Verlorene Kinder“ von Bill Wilson gelesen und überlegen sich, wie sie die Berichte aus New York auf ihre Situation anwenden können? Vielleicht interessieren sie sich einfach für die Arbeit, die wir in Dresden tun.In diesem Seminar erzählen wir von dem, wie wir "hingehen" meinen, um Kinder in Parks oder Schulen zu erreichen.

1. Bausteine

Der erste Abend ist für die Präsentation unserer Arbeit reserviert, der für alle  Interessierten offen ist. Am nächsten Tag beginnt dann das eigentliche Seminar mit 4 Einheiten á 90 Minuten. Nach Absprache können wir auch zusätzliche Termine wahrnehmen bzw. eine Kurzfassung bringen.Wir würden diese Seminare gerne jeweils für mehrere Gemeinden gemeinsam anbieten und auch über unseren eigenen stoffwechsel-Freundeskreis bewerben.

§         Warum es nichts Logischeres als Kinderarbeit gibt

§         Hingehen statt zu sich einladen

§         Jesus ins Stadtviertel bringen

§         Umfeld der Kinder

§         Wie man Kindern aus schwierigem sozialen Umfeld das Evangelium kommuniziert

§         Besuchsdienst

2. Arbeitsausstattung

  • Praktische Anleitungen, z.B. zu: moderne Puppentheater (spielen, ausdenken, aufführen, Hinweise zum Puppenbühnenbau), Sketchboardmalerei (Aktionsmalerei), Erzählen von Geschichten mit Hilfe von Gegenständen etc., moderieren einer Gameshow, Anleitung zum Singen mit Kindern, etc.
  • neue Bewegungslieder
  • Erfahrungsberichte

 3. KOSTEN

bitte Fragen Sie an